Miteinander - Füreinander - Gemeinsam sind wir stark!

Informationen über unsere Kaninchen

Unser Kaninchengehege wurde im Mai 2005 von fleißigen Eltern, Schülern und Lehrern im Rahmen der Projekttage gebaut.
Die Haltung der Tiere hat folgende Gründe:
  1. Die Wertschätzung von Natur und Tieren und damit die artgerechte Haltung der Kaninchen gehört zu unserem Schulprofil.
  2. Soziale Kompetenzen und Verantwortungsbewusstsein werden dadurch gefördert.
  3. Unsere Kinder lernen, mit Tieren und Menschen respektvoll umzugehen.
  4. Das Sorgen für Tiere und das Wissen über deren Pflege, Betreuung und Nutzung ist Bestandteil des Bildungsplanes
  5. Die Pflege von Tieren soll den Schulfrieden fördern und Aggressionen mindern. "Wer mit der einen Hand ein Tier streichelt, schlägt mit der anderen nicht zu."
Die Pflege der Kaninchen wird während der Schulzeit von Schülerinnen und Schülern unter der Aufsicht der Lehrer übernommen. Dazu wird jede Woche ein neuer Pflegedienstplan erstellt.

Die Tiere werden in der großen Pause komplett versorgt:
Das Gehege wird gesäubert, die Wasserschälchen werden ausgewaschen und aufgefüllt, Heu wird in die Heuraufe und unter das Dach des Häuschens gegeben, Körnerfutter und Grünfutter/Frischfutter werden gefüttert. Zum Streicheln bleibt natürlich auch noch Zeit.

Für die Wochenenden und Ferien werden Pflegepläne ausgeteilt, in die sich die Schüler/innen, Eltern und Lehrer eintragen können.

Bilder